/medien/bilder/malerei_viva_abstrakt

AbstrAKTion - Aktmalerei und Abstraktion

17.04.17 bis 21.04.17
Preis in €: 395,00 / 335,00 (erm.)

Widmen Sie sich, unter Anleitung Ihres Dozenten Rolf Viva, den zentralen Themen der Aktmalerei:

Akt im Raum, Akt und Farbe, Akt und Bewegung, usw. wobei auch neueste Konzepte und Methoden der Körperdarstellung Anwendung finden.

Im weiteren Verlauf des Seminars lernen Sie spezielle Gestaltungsmethoden

(z. B. Reduktion, Verdichtung, Straffung) kennen, mit denen der Abstraktionsgrad der Aktdarstellungen allmählich gesteigert wird. Die Aktbilder von Picasso, Francis Bacon und Willem de Kooning verdeutlichen, wie man sich diesen  Abstraktionsprozess vorstellen kann.

 

Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die ihre Malerei in die abstrakte Richtung entwickeln bzw. deren Prinzipien kennen lernen wollen, ist dieses Seminar besonders zu empfehlen.

Kurszeiten

Mo - Fr; 08:30 - 17:00 Uhr

Kurssprache

Deutsch, Französisch

Mitzubringen

Acryl- oder Dispersionsfarben oder Pigmente mit Acrylbindemittel (jeweils die Grundfarben Gelb, Rot, Blau sowie Schwarz und Weiß), Borstenpinsel ab Größe 20, Malgründe.

Max Teilnehmer

15

Hinweis

Fundierte Kenntnisse im Aktzeichnen und Erfahrungen in der Malerei sind erforderlich! Das Seminar ist deshalb für Anfänger nicht geeignet.

Ähnliche Kurse

20.02.17 - 24.02.17 ,  27.02.17 - 03.03.17

Bernd Petri

Das Aktmodell ist der Auslöser für unterschiedliche künstlerische Prozesse, die selbst mehr und mehr zum Thema werden. 

Der Kurs bietet die Möglichkeit das Modell zeichnerisch, aber auch mit den Mitteln der Malerei zu erfassen.