/medien/bilder/zeichnen_theis_akt /medien/bilder/malerei_wolff_akt

Aktzeichnen und Aktmalen

25.05.17 bis 28.05.17
Preis in €: 252,00 / 215,00 (erm.)

Eine Anmeldung für diesen Termin ist leider nicht mehr Möglich.

Die menschliche Figur im Blick zu haben, sie zu studieren und mit zeichnerischen oder malerischen Techniken auf Papier oder Leinwand zu übertragen, war und ist immer wieder eine grundlegende Erfahrung für die künstlerische Auseinandersetzung.

Sie schult das Sehen und Begreifen von Proportionen, weil uns nichts näher ist, als der menschliche Körper. Ob Einsteiger oder Fortgeschrittene, ob Zeichner oder Maler: Alle profitieren von der Herausforderung, den räumlichen Akt in die zweidimensionale Fläche umzusetzen und der Figur einen bildnerischen Raum zu geben.  

Ziel des Kurses bei Martina Diederich ist es eigene, individuelle Fähigkeiten mit verschiedenen Techniken, Materialien und Herangehensweisen kennenzulernen und zu vertiefen. Kürzere und längere Positionen mit wechselnden Modellen kommen den unterschiedlichen Aufgabenstellungen entgegen.

Kurszeiten

Do-So; 8:30 - 17 Uhr

Kurssprache

Deutsch

Mitzubringen

Zeichenpapiere (gerne auch DIN A2, DIN A1 und größer), Papierrollen, Maluntergründe eigener Wahl, Stifte, Grafitstifte verschiedener Härtegrade und ggfs. auch Zeichenkohlen, Kreiden, Tuschen, Acrylfarben.

Max Teilnehmer

16

Hinweis

Vorkenntnisse sind nicht
erforderlich.

Ähnliche Kurse