/medien/bilder/2017_Fotos/jubilaeumskonzert1 /medien/bilder/2017_Fotos/jubilaeumskonzert2 /medien/bilder/2017_Fotos/jubilaeumskonzert3

... und man sieht der Zeit auf den Grund

Konzert zur Eröffnung des Jubiläumsjahres - 40 Jahre Europäische Kunstakademie e.V.

Musik von Joseph Haydn und Joachim Reidenbach

Wir eröffnen das Jubiläumsjahr mit einem Paukenschlag!


Musik von Joseph Haydn und Joachim Reidenbach u.a. mit einer Uraufführung einer Rilke-Vertonung sowie mit einer Video-Uraufführung der Künstlerin Tine Drefahl in der Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie.

Der Titel des Konzerts: "...und man schaut der Zeit auf den Grund" (R.M. Rilke) bezieht sich auf den Anlass des Jubiläums.


Das Jubiläumskonzert ist eine Kooperation mit dem Theater Trier.

Ausführende sind:

der Opernchor des Theater Trier,
Mitglieder des Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier sowie die Solistinnen Joana Caspar und Antonia Lutz.

Den Rahmen zum Konzert bildet die Ausstellung "UNIT9 - back to the roots", einer internationalen Künstlergruppe, die sich aus Alumni des Kunststudiums zusammensetzt.

Das Jubiläumsprogramm steht unter der Schirmherrschaft von Herrn Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission. Der Vorsitzende der Europäischen Kunstakademie, Oberbürgermeister Wolfram Leibe wird zum Auftakt ein Grußwort sprechen.

Tickets - Preise

22 Euro, 18 Euro ermäßgt (Schüler/Studenten)

Tageskasse ab 16 Uhr

Vorverkauf und Reservierung: Europäische Kunstakademie
Tel. 0651 998460; info@eka-trier.de

Getränke und Snacks: HerrlichEhrlich (Ali Haidar)