/_migrated/media/header2013_700px_01

Matthias Schroller

Matthias Schroller

Dozent für Malerei

Matthias Schroller wurde 1963 in Gardelegen in der Altmark geboren. Dort besuchte er die Schule und legte 1981 das Abitur ab.

In den achtziger Jahren absolvierte er ein Pädagogikstudium für die Fächer Kunsterziehung und Deutsch an der Universität Greifswald. Mit einem Forschungsstipendium der Greifswalder Universität ging er für drei Jahre an die Kunsthochschule Berlin-Weißensee und studierte Malerei bei Dieter Goltzsche. Anschließend war er zwei Jahre bis 1993 mit einem Gastlehrauftrag in der Kunsterzieherausbildung in Greifswald tätig. Er betreute die dortige Druckwerkstatt und gab Kurse für Malerei und Radierung. Von 1993 bis 1995 arbeitete er in einem Potsdamer Kunstverein als Ausstellungsgestalter und Projektleiter. 1994 nahm er ein Malereistudium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden auf, das er 1999 mit demDiplom abschloss. Sein Lehrer in Dresden war Max Uhlig. Von 1999 bis 2001 war er Meisterschülerbei Max Uhlig. Seitdem ist er freiberuflich als Maler, Grafiker und in der Denkmalpflegetätig. 

Matthias Schroller ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler.

zurück

Kurse von Matthias Schroller

Keine Kurse gefunden.