/_migrated/media/header2013_700px_01

Renate Wolff

Renate Wolff

Dozentin für Aktzeichnen und Aktmalerei

www.renatewolff.de

Geboren 1956 in Trier, lebt und arbeitet in Berlin, Studium der Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie in Düsseldorf bei Prof. Tadeusz,Prof. Bobeck und Prof. Rückriem, 1984 Meisterschülerin; seit 2002 div. Lehraufträge: Burg Giebichenstein in Halle, Hochschule für Bild. Künste, Hamburg und Goethe-Universität, Frankfurt am Main. Preise und Stipendien u. a.: 1994 Sonderpreis des Deutschen Kunstpreises 1994/95 der Volks- und Raiffeisenbanken für NRW; 1997 Stipendium der Stiftung Kunst und Kultur NRW; 2000 Kunstfonds-Arbeitsstipendium, Bonn; 2003 Stipendium der Pollock-Krasner Foundation, New York; 2005 Stipendium der Civitella Ranieri Foundation, New York; Kunst am Bau-Projekte u. a.: 2009 Robert Bosch Krankenhaus, Stuttgart; 2008 KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main; 2007 Technische Universität, Cottbus; 2006 Deutsche Botschaft in Mexico City; 2005 U-Bahnstation Weberwiese/Karl-Marx-Allee (U4), Berlin; 1996 Landesbank Hessen – Thüringen,HELABA, Offenbach; Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

zurück

Kurse von Renate Wolff

29.07.19 - 02.08.19,  05.08.19 - 09.08.19

Renate Wolff

Die menschliche Figur in ihren vielfältigen Facetten zu erfassen und künstlerisch umzusetzen, ist zentrales Thema dieses Kurses.