/_migrated/media/header2013_700px_01

Rolf Viva

Geboren 1949; lebt und arbeitet in Frankreich. Ausgewählte Einzelausstellungen: 1987 Saarlandmuseum Saarbrücken; 1988 Galerie Praxis Lima (Peru); 1991 Museum Folkwang Essen; 1993 Kunstverein Unna; Galerie Keller Paris; 1994 Galerie der Stadt Wels; Museum St.Wendel;1995 Galerie Mathiot Nancy; Galerie Schickeler Nürnberg; 1996 Galerie La Cité Luxemburg; 1997 Galerie Durhammer Frankfurt; Galerie Falzone Mannheim; 1998 Dortmunder Kunstverein; Westfälisches Industriemuseum Dortmund; Galerie Beck Homburg; 1999 Installations- und Land-Art Symposium „Les eaux de l‘Est“; 2000 Wilhelm-Hack-Museum; 2002 Galerie Arichi Paris; 2004 Galerie Falzone Mannheim; Galerie Beck Homburg; 2005 Galerie Arichi Paris; 2006 Galerie Haas Ingolstadt; Kunsthalle der EKA Trier; Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt.

zurück

Kurse von Rolf Viva

17.02.20 - 28.02.20

Rolf Viva

Das Seminar richtet sich an alle, die ihre malerische Kompetenz ausbauen und auf eine Ebene anheben wollen, die auch professionelle Qualitätskriterien erfüllen kann.

13.04.20 - 17.04.20

Rolf Viva

Widmen wir uns den zentralen Themen der Aktmalerei: Akt im Raum, Akt und Farbe, Akt und Bewegung, usw...

03.08.20 - 07.08.20

Rolf Viva

Welches sind die wichtigsten Prinzipien der Komposition?

10.08.20 - 21.08.20

Rolf Viva

Dieses Seminar wendet sich an Teilnehmer, die über gute Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Malerei verfügen.

12.10.20 - 16.10.20

Rolf Viva

Spontan und frei von Zielen und Intentionen entwickelt sich ein offener Malprozess.