/_migrated/media/header2013_700px_01

Stefan Fahrnländer

Geboren 1959; lebt und arbeitet in Berlin. Studium Kunstakademie Dresden; 1995-97

Diplom u. Meisterschülerstudium; 1992 Agricola-Preis; Arbeitsstipendium d. Senators für Wissenschaft und Kunst, Berlin; 1994 Arbeitsstipendium, Worpswede; 1996 Sächs. Landesstipendium, Dresden; Siemens fördert junge Kunst, München; 2002 KUBO Kunstpreis für Fotografie, Bremen; 2005 Stipendium Käthe Dorsch Stiftung, Berlin; 2007 Stipendium Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, NRW.

Ausstellungen u. a.:

2010 Kunsthalle Erfurt; 2011 Kunstverein Münsterland, Coesfeld; 2012 7TH BERLIN BIENNALE, KW Institute for Contemporary Art, Berlin; Kunstmuseum Ahlen; Seezeichen-Atlas, UBA-Umweltbundesamt, Dessau; 2013 B.B., Berlin; 2014 Künstlerhaus Bethanien, Berlin; 2015 MedienKunstVerein, Dortmund, 2016 Deutscher Künstlerbund, Berlin; 2017 KV Trier; KV Magdeburg; Galerie im Saalbau Berlin. 

zurück

Kurse von Stefan Fahrnländer

08.07.19 - 12.07.19

Stefan Fahrnländer

Figur und Raum / Aktmalerei und Farbraum

Gegenstand dieses Kurses ist die figürliche Malerei.