/medien/bilder/zeichnung_mannebach_tanz /medien/bilder/malerei_akt_mannebach_DSC_9334__7_

Der Tanz auf dem Papier

10.10.22 bis 14.10.22
Preis in €: 435,00 / 370,00 (erm.)

Tische und Staffeleien sind im Kreis angeordnet und in der Mitte agiert (improvisiert) eine Tänzerin, ein Tänzer allein für die Maler und Zeichner.

So wird aus dem Kreis ein Wirkungskreis, kommt es zum Dialog, spielen sich Tänzer und Zeichner/Innen aufeinander ein und inspirieren sich wechselseitig. Wenn dann noch Musiker dazukommen, weitet die Szene sich zum Trialog.

Sehen, Hören, Fühlen, Zeichnen – bis zur Ekstase. Zeichnen wird zur Fortsetzung des Tanzes mit anderen Mitteln. Zwischendurch macht Wolfgang Mannebach immer wieder gemeinsame Besprechungen.

Angesiedelt ist dieser Kurs im Grenzbereich von Zeichnung und Malerei.

Kurszeiten

Mo-Fr; 9:00 - 17:00 Uhr

Kurssprache

Deutsch, Englisch

Mitzubringen

Formatgrößen: DIN A-3, DIN A-2 und größer; DIN A-5 Skizzenblöckchen. Material: Graphit 9B, Zeichenkohle, Tusche, Pastellkreide und/oder Farben nach persönlicher Vorliebe.

Max Teilnehmer

14

Hinweis

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Tänzer- und ggfs. Musikerhonorare werden anteilig auf die Teilnehmer umgelegt, ca. 14-20 € pro Tag und

Teilnehmer.