/medien/bilder/foto_mante

Farbfotografie

01.08.20 bis 08.08.20
Preis in €: 760,00 / 646,00 (erm.)

Freie und experimentelle Farbfotografie wird in diesem Kurs mit digitaler Kamera gestaltet. 

Der Kurs bei Harald Mante steigert Ihre Sensibilität in den Bereichen Sehen, Entdecken und Beurteilen. Bildinhalte werden vom Betrachter nach ihrem Informationsgehalt und dem Interesse an dieser Information gewertet. 

Der Prozess des Erkennens von Bildinhalten wird durch eine gute Gestaltung und gute Farbgebung positiv unterstützt. Die Vorlesungen zu den Bereichen der Wahrnehmungs-, Gestaltungs- und Farbtheorie bilden die Grundlage für die unmittelbar folgende freie praktische Arbeit. Durch sorgfältig gewählten Bildausschnitt wird jedes einzelne Bild ohne Nacharbeit Teil eines Tableaus, einer Serie oder einer Sequenz. Aufgabenstellungen zu Fingerübungen in Form und Farbe, sowie zu komplexen Phänomenen wie Raum, Zeit und Zustand sind Teil des Seminars. Die besten Bildserien jedes Teilnehmers werden am Ende des Seminars als Farbprints von 10x15 cm bis maximal 20x30 cm auf Kartons 80x100 cm, sowie in einer Mappe 50x70 cm der Öffentlichkeit präsentiert.

Kurszeiten

Kursbeginn am Samstag, 01. August ist um 14 Uhr. Im Anschluss:

So - Sa; 9:00 - 17:00 Uhr

Kurssprache

Deutsch

Mitzubringen

Digitale Fotoausrüstung: Spiegelreflexkamera oder E-mount-Systemkamera mit Wechselobjektiven und/oder Zoom-Objektiven, oder auch einfache Kompaktkamera,  möglichst mit eigenem Notebook. Grundkenntnisse in digitaler Bildbearbeitung werden vorausgesetzt. Für die Präsentation am Ende des Seminars bitte Lineal, Winkel, Schere, Cutter, Bleistift, Haftkleber etc. mitbringen.

Max Teilnehmer

12

Hinweis

Grundkenntnisse in Bildbearbeitung werden vorausgesetzt.