/medien/bilder/2020_Fotos/Arbeit

Freies Zeichnen - NEU

05.04.21 bis 09.04.21
Preis in €: 315,00 / 268,00 (erm.)

Zu Beginn des Kurses mit Jana Troschke wird es eine Phase geben in der es kleine zeichnerische Aufgaben gibt. Diese Aufgaben bearbeiten verschiedene Herangehensweisen, Techniken und Sehgewohnheiten aber vor allem schaffen sie einen abgesteckten Raum in dem wir Dinge ausprobieren und erfahren. So wird es schnell zu Resultaten kommen, auf die wir uns beziehen können.

Themen :
- Weißraum des Papiers

- unterschiedliche Möglichkeiten der Linie
- Kompositorische Aspekte
- gebrauch von Gegensätzen

Ob Form, Fragment oder einzelne Linie - alles was wir in den abgesteckten Raum des weißen Papiers werfen, schafft Bedeutung.

Um eine funktionierende Ganzheit zu erschaffen, werden wir uns darauf konzentrieren, wie die einzelnen Elemente in Beziehung zueinander treten. Den Raum bzw. die Lehrstelle zwischen diesen Elementen als eigenständiges Gestaltungsmittel zu erkennen, erweitert die Möglichkeiten beim Zeichnen. Zu Beginn jedes Kurstages wird es durch kleine Aufgaben neue Impulse geben, die uns den Einstieg in den Arbeitsprozess erleichtern. Wir werden uns verschiedene Herangehensweisen und Techniken ansehen und dann vor allem aus dem zeichnerischen Tun heraus Neues erfahren.

Das Arbeiten mit Schablonen, der Frottage und das Entdecken der Vielseitigkeit der Linie wird unser Hauptaugenmerk bekommen. Individuelle Begleitung und Gespräche, sowie der Austausch in der Gruppe begleiten den Prozess; dabei steht uns Anschauungsmaterial zeitgenössischer Künstler zur Verfügung. Doch der entscheidendste Aspekt beim Erschaffen bleibt die Freude daran.

Mitzubringen

Bevorzugtes Zeichen- und Malmaterial. Eine Materialliste erhalten Sie vor Kursbeginn.

Max Teilnehmer

12

Hinweis

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Tags