/medien/bilder/malerei_wassong_grossformat

Mit Pinsel und Spraydose – Workshop

20.09.19 bis 22.09.19
Preis in €: 310,00 / 264,00 (erm.)

Wer wagt es sich, das Experiment Malerei mit Sprayen zu kombinieren?

Die Kunst das Sprayens ist ein Teil der urbanen Kultur und schon lange nicht mehr nur Schmiererei auf Häuserfassaden und Zügen. Seit den 70ern, in dene diese Form der Kunst entstanden ist, faszinieren die farbigen Graffitis Menschen auf der ganzen Welt. Bei diesem Workshop bekommen Kreative einen Einblick über das Besprühen von Leinwänden oder anderen Bildträgern.


Der spielerische Umgang mit persönlichen Seherlebnissen und Bildwelten steht im Vordergrund. Die TeilnehmerInnen werden ermutigt das jeweils wahrgenommene intensiver zu erkunden und zu  gestalten. Was kann weggelassen, verändert oder zusammengefügt werden? Ein bildnerisches Spiel entsteht, ein Experiment mit Zeichen, Formen, Farben und Flächen. Was kann wie kombiniert werden, welche Veränderungen ergeben sich daraus?

Dabei kann bedenkenlos der Bilderfundus von Traum und Beobachtung, Idee und Fotografie geplündert werden.

Der Kurs wird von der jungen Malerin und Graffitikünstlerin Johanna Bendler unterstützt.

Kurszeiten

Fr - So; 09:00 - 17:00 Uhr

Kurssprache

Deutsch

Mitzubringen

Eine Materialliste finden Sie weiter unten unter "Dokumente".

Max Teilnehmer

18

Hinweis

Am 06.09. ab 17:30 Uhr kann das Atelier schon zum Bespannen von Leinwänden genutzt werden.

Ähnliche Kurse