/medien/bilder/2017_Fotos/skulptur_torkler_natur01 /medien/bilder/2017_Fotos/skulptur_torkler_natur02 /medien/bilder/2017_Fotos/skulptur_torkler_natur03

Modellieren von Naturobjekten

21.05.20 bis 24.05.20
Preis in €: 316,00 / 269,00 (erm.)

So habe ich es noch nie gesehen. Wir untersuchen Samen, Früchte, Blätter, Pflanzenstiele, Muscheln, Schneckenhäuser, Vogelschädel. Diese handgroßen Objekte aus der Natur modellieren wir stark vergrößert in Ton und machen dabei viele kleine Entdeckungen.

Dabei geht es um das Verständnis für Kräfte, Material, Statik, Proportionen, Volumen und Räume, also  um die Grundphänomene des plastischen Gestaltens. Mit Hilfe einer verlorenen Gipsschalung fertigt jeder Teilnehmer eine große Naturform in Gips.

Kurszeiten

Do-So; 9:00 - 17:00 Uhr

Mitzubringen

Zeichenpapier A3 oder A4, Bleistift oder Fineliner.

Max Teilnehmer

10

Hinweis

Auch für Anfänger sehr gut geeignet.

 

Material und Werkzeug werden bereitgestellt. Kosten ca. 15,- € pro Teilnehmer.

Ähnliche Kurse

06.04.20 - 10.04.20 ,  13.04.20 - 17.04.20

Peter Rübsam

Sie sehen in einem Stein oder einem Stück Holz nicht nur den Werkstoff, sondern eine Skulptur?