/medien/bilder/malerei_wassong_figurraum

Wege zur figürlichen Malerei - NEU

21.05.21 bis 24.05.21
Preis in €: 405,00 / 345,00 (erm.)

Der Kurs soll Freude am Experimentieren anregen, sowie zum Perspektivenwechsel in Richtung Figürlichkeit ermutigen. 

Weg vom akademischen, hin zum frei figürlichen. Verlässt man die üblichen Wege, führt es zum Wesen und damit zum Wesentlichen in der Abbildung eines Menschen. 

Der spielerische Umgang mit persönlichen Seherlebnissen und Bildwelten steht im Vordergrund. Die TeilnehmerInnen sollen ermutigt werden, das jeweils Wahrgenommene intensiver zu erkunden und zu gestalten. Was kann weggelassen, verändert oder zusammengefügt werden.

Die Suche nach Formen beginnt; nach Zeichen für Augen, Nase, Ohren, nach Linien die aufbrechen oder verbinden. Reicht eine abstrakte Form für Körper?

Was kann wie kombiniert werden, welche Veränderungen ergeben sich daraus? 

Grundfertigkeiten gegenständlicher Darstellung sowie etwas Erfahrung im Umgang mit Farben werden vorausgesetzt.

Um unser inneres Auge gezielt zu schulen, findet der Kurs ohne Modell statt. Ausgangspunkt sind Skizzen, Fotografien, Erlebtes und Gedachtes. Individuell erarbeiten wir malerische Prozesse zum Thema Figur.

Kurszeiten

Fr - Mo; 9:00 - 17:00 Uhr

Mitzubringen

Persönlich bevorzugtes Mal- und Zeichenmaterial.

Max Teilnehmer

12

Tags

Ähnliche Kurse

07.05.21 - 09.05.21

Dagmar Wassong

Neue Bildstrategien für unvollendete "Problembilder".