/medien/bilder/2020_Fotos/Banner_TdD

Tag der Druckkunst am 15.03.2020 - Führungen

Ausstellungsbesuch und Führung (druck-)grafische Selbstbildnisse des 20. Jahrhunderts

Im Rahmen des Tages der Druckkunst finden zwei Kuratorenführungen mit Simon Santschi zur Ausstellung „Künstler sehen sich selbst” – grafische Selbstbildnisse des 20. Jahrhunderts aus dem Nachlass Dr. Theobald Simon – in der Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie statt. 


Termine der Führungen durch die Ausstellung:

Sonntag, 15. März 2020

1. Führung: von 10.00–10.45 Uhr

2. Führung: von 14.00–14.45 Uhr

Eintritt und Führung sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Workshops "Monotypie selber drucken"

Die Druckgrafik erlebt erfreulicherweise eine außerordentliche Renaissance. Wir laden alle Interessierten ein, in den wunderbaren Druckateliers der Europäischen Kunstakademie in Trier, eine Monotypie selber zu drucken.

Bodo Korsig und Chikako Kato zeigen, wie mit den leicht zu erlernenden Techniken der Monotypie im großen und im kleinen Format frei experimentiert werden kann.

Vorkenntnisse sind keine nötig, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Da Druckfarben verwendet werden, empfehlen wir Arbeitskleidung. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, Kinder können ab 8 Jahren teilnehmen.

 

Workshop Termine:

Sonntag, 15. März 2020,

Workshop 1: von 11.00–13.00 Uhr

Workshop 2: von 15.00–17.00 Uhr


Wo:
Im Druckatelier (E-1) der Europäischen Kunstakademie, Aachener Straße 63, 54294 Trier.

 

Die Workshops sind kostenfrei, über Spenden freuen wir uns.

Wir danken boesner GmbH Perl – atelier boesner Trier für die Unterstützung.