/medien/bilder/2016_Bilder_neu/Klangraum_header_700_x_280px

05.11.2017 - Wandelkonzert KlangRAUM

Das Wandelkonzert „KlangRaum“ wird in der Ausstellung „Espace des Arts“ sowie in zwei Ateliers (C3, E2) der Europäischen Kunstakademie stattfinden.

Das Konzert, vom Trierer Komponisten und Musiker Joachim Reidenbach konzipiert, setzt das Thema „Raum“ in eine künstlerische Form um. Die Zuhörer begeben sich von Bühne zu Bühne quer durch die Kunsthalle und in die Ateliers.


Die Musiker sind das „Parnass-Ensemble“, das „Four-Schlag Percussion-Ensemble“ sowie das Streichquintett „Ensemble D´argent“. Zur Aufführung kommen Texte von Hermann Hesse mit musikalischen Intermezzi des Parnass Ensemble, zeitgenössische Percussion-Musik sowie Tango Musik u.a. von Astor Piazolla - gelegentlich vom Tanzpaar TANGONJ aus Wiesbaden begleitet. Dr. Gabriele Lohberg wird zwei Kunstwerke vorstellen.

Auf einen Blick:
Titel: KlangRaum
Ort: Kunsthalle und Ateliers der Europäischen Kunstakademie e.V.
Datum/Uhrzeit: 5.11.2017, 17 – ca. 19 Uhr
Konzeption: Joachim Reidenbach, Musiker und Komponist, Trier

Ausführende:
„Parnass-Ensemble“, „Four-Schlag Percussion-Ensemble“, „Ensemble D´argent“,
Wort-Beiträge zur Ausstellung: Dr. Gabriele Lohberg;
Tanz: TANGONJ, Wiesbaden
Musik u.a. von: David Lang, Astor Piazolla, Giovanni Sollima u.a. Komponisten der musikalischen Weltliteratur

Eintritt: 15/10 Euro (ermäßigt: SchülerInnen; Studierende) Nur Abendkasse
Einlass: 16 Uhr
Es wird ein Begrüßungssekt gereicht!