Dagmar Wassong

  1. Kurse
  2. Dozenten
  3. Dagmar Wassong
Kurse von diesem dozent:in
Heute

Figürliches Malen und Zeichnen

Europäische Kunstakademie Trier

Der Kurs vermittelt neben dem figürlichen Zeichnen vor allem den Weg von der Figurstudie zur Zeichnung bzw. zur figürlichen Malerei. Die Beschäftigung mit den verwendeten gestalterischen Mitteln tritt dabei immer mehr in den Vordergrund. Das zeichnerische und malerische Vokabular soll auf experimenteller, spielerischer und rationaler Ebene erweitert und die Sensibilität im Umgang mit den gestalterischen Mitteln geschult werden. Das Seminar bei Dagmar Wassong soll jeden Teilnehmer auf seinem Weg unterstützen, eine eigene zeitgemäße künstlerische Ausdruckform zum Thema menschliche Figur zu suchen. Die Teilnahme setzt fundierte zeichnerische und malerische Kenntnisse voraus. Bitte mitbringen: Zeichenmaterial, Malmaterial (Acrylfarben), Keilrahmen. Hinweis: Modelle: 3 Tage pro Woche Kurszeiten: MO - FR 09:00 - 17:00 Uhr

Mit Pinsel und Spraydose – Workshop

Europäische Kunstakademie Trier

Mit Pinsel und Spraydose – Workshop Wer wagt es, das Experiment Malerei mit Sprayen zu kombinieren? Die Kunst des Sprayens ist ein Teil der urbanen Kultur und schon lange nicht mehr nur Schmiererei auf Häuserfassaden und Zügen. Bei dem Workshop bekommen Sie einen Einblick in das Besprühen von Leinwänden oder anderen Bildträgern. Der spielerische Umgang mit persönlichen Seherlebnissen und Bildwelten steht im Vordergrund. Ein bildnerisches Spiel entsteht, ein Experiment mit Zeichen, Formen, Farben und Flächen. Dabei kann der Bilderfundus von Traum, Beobachtung und Fotografie geplündert werden.

Figur im Raum

Europäische Kunstakademie Trier

Der Kurs bei Dagmar Wassong vermittelt neben dem figürlichen Zeichnen vor allem den Weg von der Figurstudie zur Zeichnung bzw. zur figürlichen Malerei.  Die Beschäftigung mit den verwendeten gestalterischen Mitteln tritt dabei immer mehr in den Vordergrund. Das zeichnerische und malerische Vokabular soll auf experimenteller, spielerischer und rationaler Ebene erweitert und die Sensibilität im Umgang mit den gestalterischen Mitteln geschult werden.  Das Seminar bei Dagmar Wassong soll jeden Teilnehmer auf seinem Weg unterstützen, eine eigene zeitgemäße künstlerische Ausdruckform zum Thema menschliche Figur zu suchen. Die Teilnahme setzt fundierte zeichnerische und malerische Kenntnisse voraus.   Bitte mitbringen: Persönlich bevorzugtes Zeichen- und Malmaterial (Acrylfarben), Keilrahmen. Hinweis: Modelle: 3 Tage pro Woche.   Kurszeiten: 09:00 - 17:00 Uhr

Figur im Raum

Europäische Kunstakademie Trier

Der Kurs bei Dagmar Wassong vermittelt neben dem figürlichen Zeichnen vor allem den Weg von der Figurstudie zur Zeichnung bzw. zur figürlichen Malerei.  Die Beschäftigung mit den verwendeten gestalterischen Mitteln tritt dabei immer mehr in den Vordergrund. Das zeichnerische und malerische Vokabular soll auf experimenteller, spielerischer und rationaler Ebene erweitert und die Sensibilität im Umgang mit den gestalterischen Mitteln geschult werden.  Das Seminar bei Dagmar Wassong soll jeden Teilnehmer auf seinem Weg unterstützen, eine eigene zeitgemäße künstlerische Ausdruckform zum Thema menschliche Figur zu suchen. Die Teilnahme setzt fundierte zeichnerische und malerische Kenntnisse voraus.   Bitte mitbringen: Persönlich bevorzugtes Zeichen- und Malmaterial (Acrylfarben), Keilrahmen. Hinweis: Modelle: 3 Tage pro Woche.   Kurszeiten: 09:00 - 17:00 Uhr

Hauptstudium Malerei – Wassong/Adam

Europäische Kunstakademie Trier

Die Europäische Kunstakademie bietet einen qualifizierten Hauptstudiengang im Bereich Malerei und Zeichnung an. Die hierbei gewonnen Erfahrungen fördern in starkem Maße die Entwicklung eines persönlichen, künstlerischen Werkprozesses. Das Hauptstudium von insgesamt 4 Wochen wurde für Personen mit guten Vorkenntnissen konzipiert. Das Hauptstudium baut auf dem Grundstudium auf, weshalb auch bei Vorkenntnissen ein Besuch des Studiengangs Zeichnung und Malerei dringend empfohlen wird. Im Hauptstudium steht das selbständige Entwickeln und Erarbeiten von Bild und Gestaltungsideen im Vordergrund. Dabei erfahren Sie begleitende Korrekturen durch den Dozenten. In Gesprächen finden Sie Ihre Themen und entwickeln Ihre Ideen zu Bildern. Selbständiges Malen und Zeichnen steht im Zentrum des Hauptstudiums. Dies geht einher mit gemeinsamen Bildbetrachtungen, Bildanalysen und Vorträgen über Themen der Kunsttheorie /Kunstgeschichte sowie einer Exkursion. Am Ende des Studiums erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre Arbeiten zu präsentieren. Interessenten, die ohne den Besuch des Intensiv-Studiengangs Zeichnung und Malerei am Hauptstudium teilnehmen wollen, bewerben sich bitte mit Fotografien ihrer Arbeiten sowie einigen Erläuterungen. Diese Arbeiten werden dem Akademie-Gremium, das aus Dozenten der Akademie und der Akademieleitung besteht, zur Beurteilung vorgelegt. Die Dozenten sind ausgebildete Künstler und verfügen über langjährige Lehrerfahrungen in den verschiedenen Fachbereichen. Im Hauptstudium werden drei parallele Studiengänge angeboten. Die Gruppe wird im Wechsel von Dagmar Wassong und Sandra Adamunterrichtet. Der Unterricht findet fast täglich statt. Die Zielsetzung ist in jedem Studiengang gleich. Zum Ende des Hauptstudiums erhalten Sie ein Zertifikat über den Abschluss des Intensivstudiums. Die großzügigen, hellen Ateliers und professionell ausgestatteten Werkstätten stehen auch außerhalb der Unterrichtszeiten zur Verfügung. Der Hauptstudiengang ist für die Dauer von vier Wochen konzipiert, die nur komplett gebucht werden können. Zugangsvoraussetzung für das Hauptstudium ist: - ein erfolgreicher Abschluss des Studiengangs Zeichnung und Malerei oder - der Nachweis von Vorkenntnissen, anhand von Fotos Ihrer Arbeiten oder - Teilnahmebescheinigungen über Kurse der Europäischen Kunstakademie, mit Fotos Ihrer Arbeiten.

Tickets kaufen 1.350,00€